Rohrnetzberechnung Kaltwasser

COOLSTAR ermöglicht die Auslegung von Kaltwassernetzen mit bis zu 100 Kühlstellen, inklusive der notwendigen Komponenten (Absperr-, Magnet-, Rückschlag- und Strangregulierventile, Filter, Zwei- bzw. Dreiwegeregelventile).

Die spezifischen Daten folgender Kälteträger und Solen sind hinterlegt:

  • Wasser
  • Antifrogen N
  • Antifrogen L
  • Antifrogen KA
  • Antifrogen KF
  • HYCOOL 20
  • HYCOOL 30
  • HYCOOL 40
  • HYCOOL 45
  • HYCOOL 50
  • Freezium
  • Glykosol N
  • Pekasol L
  • Pekasol 2000
  • Tyfoxit
  • Tyfoxit F
  • Temper -10, -15, -20, -30, -40, -55
  • Thermogen
  • Tyfocor
  • Tyfocor L
  • Zitrec MC
  • Zitrec LC

Das Modul enthält Komponenten folgender Hersteller: ARI, BELIMO, DANFOSS, ESBE, GEORG FISCHER, HONEYWELL, OEVENTROP, PARKER, RAMSAYER, SIEMENS und TACO. Selbstverständlich können Sie auch hier Ihre eigenen Daten eingeben.

Die Berechnung des Rohrnetzes kann sowohl über den Druckabfall als auch über die Strömungsgeschwindigkeit erfolgen. Der Druckverlust des jeweiligen Wärmetauschers wird bei der Auslegung mit berücksichtigt.

Die Auslegung des Kaltwasserspeichers erfolgt dynamisch in Abhängigkeit vom Kälteträgervolumen im Rohrleitungsnetz. Die erforder-liche Umwälzpumpe wird ebenso berechnet wie die kv-Werte für die Mischerventile an den Wärmetauschern.

COOLSTAR dimensioniert die zur Verhinderung einer Taupunktunterschreitung notwendige Isolierung (ARMAFLEX, KAIFLEX).

Kaltwassernetz

 

 

 

 

 

 


Nächstes Modul ansehen